Stadt Tamm in #theländ – Die Kommune Tamm erhält ab 1. März das Stadtrecht

21.01.2022


Die Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigburg, Silke Gericke und ihre Nachbarin aus dem Wahlkreis Waiblingen Swantje Sperling, kommunalpolitische Sprecherin der grü-nen Landtagsfraktion freuen sich über die Verleihung der Bezeichnung „Stadt“ für den Ort Tamm ab dem 1. März. „Wir haben bereits im September 2021 zusammen mit unserem Kollegen Ulrich Sckerl die Initiative ergriffen und an den Innenminister geschrieben, um auf die Situation hinzuweisen.“, erklären beide noch am Tag des Kabinettsbeschlusses. Die bei-den Abgeordneten waren sich von Beginn an einig, sich für die Gemeinde im Landkreis Lud-wigsburg einzusetzen.


Silke Gericke hatte bereits vor der Landtagswahl angekündigt, für die Kommune sich auf Landesebene einzusetzen und hatte deshalb bereits sehr früh sich mit Bürgermeister Martin Bernhard dazu ausgetauscht. Die Ludwigsburger Landtagsabgeordnete betont: „Das Stadt-recht ist für Tamm nicht nur ein Titel. Die Kommune mit 12.600 Einwohnern erfüllt nicht nur durch die Größe und Einwohnerzahl absolut die Kriterien, die eine Stadt ausmachen. Auch durch den Infrastrukturausbau der letzten Jahre durch die Stadtverwaltung, die An-siedlung von Dienstleistungsgewerbe und als Standort zahlreicher wirtschaftlicher Akteure hat Tamm schon längst den Charakter einer Stadt. Vom Bereich Kultur, über Bildung bis hin zur Wohnbebauung ist die Stadt sehr attraktiv. Tamm hat ein blühendes und facettenrei-ches Vereinsleben, dass die Attraktivität dieses Ortes auch für Zuziehende im Ballungsraum Stuttgart zum Wohnen ausmacht. Die verkehrliche Anbindung mit der Autobahn A 81 in Fühlungsnähe sowie der S-Bahn-Anbindung von Stuttgart nach Bietigheim ist ideal. Da ist es, wenn man alles in Summe betrachtet, nur konsequent Tamm als Stadt aufzuwerten.“


Ihre Kollegin, die Landtagsabgeordnete Swantje Sperling, die als kommunalpolitische Spre-cherin der Landtagsfraktion selbst auf langjährige Gremienarbeit innerhalb des Landkreises Ludwigsburg zurückblicken kann, betont: „Die Stadtrechtsverleihung hat einen erheblichen kommunalpolitischen Stellenwert. Sie ist eine Art „Verdienstmedaille“ für die beispielhafte kommunale Aufbauarbeit und Weiterentwicklung von Tamm, beispielsweise bei der Stär-kung als Schul- und Kulturstandort. Das städtische Gepräge und die überregionale Bedeutung von Tamm mit seiner hervorragenden Infrastruktur rechtfertigen auf jeden Fall, dass die drittgrößte Gemeinde in Baden-Württemberg Tamm, Stadt wird.“

Kontakt

Swantje Sperling MdL

Ihre Landtags­abgeordnete im Wahlkreis Waiblingen

Tel.: 0711-2063-6409
E-Mail schreiben